Queer Art – Mag. Patrick Li

Geboren in Shanghai, 2002 Übersiedlung nach Wien, lebt und arbeitet seither in Wien
Früher Künstlername: Q. G. Li (bis 2017)
Nationalität: Österreich

2002–2006
Akademie der bildenden Künste Wien: Studium der Szenografie und
Bühnengestaltung in der Meisterklasse Prof. Erich Wonder (Mag. Art.)

1998–2002
Shanghaier Kunstakademie: Studium des Environmental Design (B.A.)

1995–1998
Assoziiertes Gymnasium der Shanghaier Kunstakademie

Webseiten
www.patrickli.at
www.facebook.com/qglivienna
www.instagram.com/patricklivienna

Ausstellungen und künstlerische Aktivitäten
2020 Einzelausstellung auf dem Wiener Regenbogenball; Gruppenausstellung im
Aktionsradius Wien; Einzelausstellung im Red Carpet Showroom Karlsplatz
Wien; Einzelausstellung auf dem Tuntenball Graz;
2019 Open House: 2. Ausstellung im Li’s Studio; Einzelausstellung im ROPP;
Einzelausstellung im Red Carpet Showroom Karlsplatz; Gruppenausstellung
Austrian Queer Art “The Daily Life” in der Fetch Gallery;
2018 Open House: 1. Ausstellung im Li’s Studio
2017 Berliner Liste am Postbahnhof Berlin; Gruppenausstellung in der Galerie
Artinnovation Innsbruck; Einzelausstellung im GLOW Wien; Art Salzburg
Contemporary & Antiques International im Messezentrum Salzburg
2016 Art Innsbruck auf der Messe Innsbruck; Benefizauktion des Vereins „Auf
Augenhöhe“ – Dorotheum; Einzelausstellung im RED Carpet Showroom
Volkstheater U2 / U3 Wien; Einzelausstellung im Ateliertheater Wien;
Theaterstück zum zweiten Buch „Buch des Feuers“, Buchpräsentation &
Uraufführung im Ateliertheater;
2015 Veröffentlichung einer Zeichnung im Buch „Mein schwules Auge 12″ als
Frontispiz
2014 Gruppenausstellung „1st Cellar Exhibition“ im Studio One; Die
Kurzgeschichte „Das Mädchen mit dem Schmetterlings-Tattoo“ wurde im
„Vienna Chinatown INvisible“ veröffentlicht; Buchpräsentation im Wien
Museum
2013 Buchpräsentation „Buch des Himmels“ auf der Kultur Plattform in St.
Johann, Salzburg
2012 Das erste Buch „Buch des Himmels“ (Gedichte und Zeichnungen auf
Chinesisch und Deutsch), erschienen im Verlag Letter P in Wien;
Buchpräsentation und Einzelausstellung im Palais Palffy;
2011 Metropolitain Art Fair im Hotel Le Méridien Wien
2007-2008 Gruppenausstellung Young Art Global und Gruppenausstellung
Young Art China (als Künstler & Kurator) im Museum of Young Art, MOYA
Wien;
2006 Praktika an verschiedenen Theatern und Opern in Österreich (u.a. Wiener
Festwochen);
2005 Gruppenausstellung „Break Through“ – Junge asiatische Künstler in Wien.

Veröffentlichte Werke
2016 Das zweite Buch „Buch des Feuers“, herausgegeben vom Verlag Letter P
in Wien; Buchpräsentation im Atelier Theater Wien;
2015 Veröffentlichung einer Zeichnung im Buch „Mein schwules Auge 12“
(„Mein schwules Auge 12“, veröffentlicht im Konkursbuch des Verlags in Berlin)
als Frontispiz;
2014 Die Kurzgeschichte „Das Mädchen mit dem Schmetterlings-Tattoo“
erschien im Buch „Vienna Chinatown INvisible“; Buchpräsentation im Wien
Museum;
2012 Das erste Buch „Buch des Himmels“, herausgegeben vom Verlag Letter P
in Wien; Buchpräsentation im Palais Palffy, Wien.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: